Microsoft Patchday September 2017

Microsoft Windows

Rund 80 Sicherheitslücken, darunter fünf und zwanzig ganz besonders wichtigen, werden im September in Betriebssystemen von Microsoft geschlossen. Ganz wichtig ist die Schließung der Sicherheitslücke im Windows Bluetooth Treiber (CVE-2017-8628) und die Zero-Day-Lücke im .NET-Framework (CVE-2017-8759) die laut der Sicherheitsfirma FireEye vom Trojaner "FinSpy" bzw. "FinFisher" (Staatstrojaner) ausgenutzt werden kann. Die Sicherheitslücke wurde von FireEye erstmals im Juli dieses Jahres auf dem Rechner eines Anwenders, entdeckt und es wird vermutet, dass sie bereits seit längeren von Cyberkriminellen ausgenutzt worden ist. Es wurde über manipulierte Office-Dokumente übertragen, die der Anwender auf seinem Rechner geöffnet hatte.

Bei der soeben geschlossenen Sicherheitslücke in dem Bluetooth Treiber, wurde von den Security Unternehmen BlueBorn eine Ansammlung von Schwachstellen entdeckt, die dazu genutzt werden konnte um den Traffic eines Netzwerkes über einen fremden Rechner - bei eingeschalteten Bluetooth und in Reichweite des Netzwerkes - umzuleiten, abzuhorchen und so eine Man-in-the-Middle Attacke starten zu können.

Desweiteren wurden Lücken in DHCP und NetBIOS Protokollen geschlossen. Beide Lücken können dazu dienen einen Schadcode auf einem PC einzuschleusen und aus der Ferne auszuführen.

Auch die Administratoren von 001pc IT-Service sind informiert und bereits im Einsatz für unsere Kunden um die Sicherheitslücken zu schließen und benötigte Sicherheitsupdates auf die Rechner zu laden. Unser Computerservice unterstützt auch Sie bei der regelmäßigen Wartung von Netzwerken, Arbeitsrechnern und der Behebung von Problemen.

 


Unser Angebot finden Sie hier aufgelistet -> Unsere Leistungen

Sie können uns auch gerne direkt kontaktieren -> Kontakt

Aktuelles im Blog - www.001pc.de

© 2017 001pc IT-Service. All Rights Reserved. Designed By 001pc.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen